In jedem Arbeitsumfeld sind zufriedene und motivierte Mitarbeiter der Schlüssel für eine erfolgreiche Entwicklung. In diesen Seminaren und Workshops werden Themen rund um Mitarbeiterförderung und -entwicklung behandelt, damit sie sich engagiert in die Aufgaben und Organisation einbringen können.

Anlässe können bspw. sein:

  • Belastungen am Arbeitsplatz
  • Persönliche Entwicklung der Mitarbeiter
  • Gestaltung einer sinn- und wertstiftenden Entwicklungsumgebung
  • Krisen und Konflikte im Arbeits- und Privatleben
  • Selbstfürsorge und Resilienz

Selbstfürsorge und Resilienz im Beruf

Unser Leben wird immer komplexer und schnelllebiger. Wir erleben eine Veränderung von Beziehungen, in der Kommunikation und Werten. Das betrifft auch das Arbeitsleben, in welchem diese Veränderungen für viele Menschen zur Belastung geworden sind. Die Erkrankungen durch psychische Belastungen haben in den letzten Jahren enorm zugenommen. Zugleich ist die Arbeit ein wesentlicher Bestandteil unserer Lebensgestaltung und Identifikation. Es ist wichtig, sich dauerhaft engagiert und motiviert für seinen Beruf einsetzen zu können. Dabei kann jeder Mensch selbst auf sich achten – mit den richtigen Werkzeugen und einer förderlichen, inneren Haltung.

Inhalt dieses Seminares ist u. a.:

  • Ein Blick auf die eigene Persönlichkeit und Haltung zur Arbeit
  • Individuelle Belastungen im Arbeits- und Privatleben
  • Reflexion der eigenen Biographie und ihrer Bedeutung für heutige Situationen
  • Kennenlernen und Anwenden verschiedener Methoden und Techniken von Selbstfürsorge und Resilienz
  • Transfer in die Praxis und die übergeordnete Organisation: Warum und wie tue ich das, was ich tue?
  • Vorbereitung: Die Teilnehmer erhalten vorab zur Vorbereitung einen Input und Impuls zum Thema
  • Nachbereitung: Einige Zeit nach dem Seminar werden die Teilnehmer reflektieren, ob und wie sie die erworbenen Kenntnisse und erarbeiteten Ziele im Alltag umsetzen

Rahmen: 8-12 Teilnehmer, Zeit je nach Bedarf
Zielgruppe: Mitarbeiter und Führungskräfte, Teams
Methoden: Kurzreferate, Impulse, Einzel- und Gruppenarbeiten, Diskussion, Praxis der Teilnehmer

» Seminarbeschreibung zum Download

Organisation und Selbstmanagement

Während öfters vom „Zeitmanagement“ gesprochen wird, geht der Ansatz dieses Seminares weiter: Da wir Zeit an sich nicht managen können, sondern nur uns selbst, erfahren die Teilnehmer, welche Bedeutung verschiedene Organisations- und Selbstmanagementtechniken für das Berufs- und Privatleben haben. Hierbei kann es um das Erlernen und Anwenden verschiedener Techniken gehen, aber auch um die tiefere Reflexion der eigenen Vorgehensweise beim „Verwalten“ von sich selbst, Terminen, Aufgaben und Zeit.

Dieses Seminar wird an Ihren Bedarf angepasst, den wir vorher besprechen. Sollen die Teilnehmer nur Methoden und Techniken kennenlernen, so reicht ein Seminar mit geringerem Zeitumfang aus. Sollen die Teilnehmer Ihre bisherige Vorgehensweise reflektieren, damit nachhaltig förderliche Veränderungen stattfinden, so können noch Elemente für die Vor- und Nachbereitung hinzugefügt werden.

Inhalt dieses Seminares ist u. a.:

  • „Selbstmanagement“: Was ist das und wozu das alles? – Ansätze von Zeit- und Selbstmanagement
  • Reflexion der eigenen Organisation und Arbeitsweise – Ressourcen und Entwicklungsfelder
  • Kennenlernen und Anwenden verschiedener Methoden und Techniken von Organisation und Selbstmanagement – Struktur und Prozesse für die Arbeit, Ziele und Prioritäten, Balance und Reflexion
  • Transfer in die Praxis und die übergeordnete Organisation: Warum tue ich das, was ich tue? – Die eigene Arbeitsweise in Interaktion mit der Organisation
  • Vorbereitung: Die Teilnehmer erhalten vorab zur Vorbereitung einen Input und Impuls zum Thema
  • Nachbereitung: Einige Zeit nach dem Seminar werden die Teilnehmer reflektieren, ob und wie sie die erworbenen Kenntnisse und erarbeiteten Ziele im Alltag umsetzen

Rahmen: 8-12 Teilnehmer, Zeit je nach Bedarf
Zielgruppe: Mitarbeiter und Führungskräfte, Teams
Methoden: Kurzreferate, Impulse, Einzel- und Gruppenarbeiten, Diskussion, Praxis aus Ihrer Organisation

» Seminarbeschreibung zum Download